Malta Tauchplätze

Maltas warmes Wasser, Riffe, Höhlen und Wracktauchen sind für alle Erfahrungsstufen geeignet.

Die Ruhe und Klarheit des Meeres sorgen für hervorragende Sichtverhältnisse und schaffen beeindruckende Bedingungen für Taucher und Anfänger, und für den erfahrenen Taucher gibt es viele herausfordernde Tauchgänge zur Auswahl.

An den meisten Tagen ist das klare blaue Mittelmeer ideal zum Tauchen mit Buchten, Stränden und Wracks an den Küsten der Insel. An seltenen Tagen, an denen die Bedingungen nicht ideal sind, besuchen wir Valleta und tauchen im Schutz von den beiden Häfen, in denen die Wracks der HMS Maori und der X127 gefunden werden können. Es muss gesagt werden, es gibt immer irgendwo in Malta etwas zu tauchen!

Tauchen Sie maltesische Inseln mit Paradise Diving

Generell und wetterabhängig können wir von Mai bis Oktober täglich drei Bootstauchgänge vor Malta, Gozo, Comino und Cominetto anbieten. Nach jedem Tauchgang kehren wir zum Strand zurück, damit Sie mit Ihren nicht tauchenden Begleitern zu Mittag essen können. Die Tauchboote fahren von unserem eigenen Steg an unserem Strand ab und machen dies zum bequemsten Taucherlebnis, das alle zufriedenstellt.

Tauchboote sind in den Wintermonaten begrenzt. Wir tauchen in der Regel von der Küste aus in Malta und Gozo , mit begrenzten Bootstauchgängen nach Comino.

Besuch von Wracks, Riffs und Höhlen möglich.