Gozo Tauchplätze

Zusammen mit dem Rest des Archipels wurde Gozo als eines der besten Tauchreviere Europas beschrieben.

Es gibt viele und abwechslungsreiche Höhlen, Riffe, Tunnel und Wracks zu entdecken und natürlich eine Fülle von Meereslebewesen, die Gozo zu einem fantastischen Reiseziel für Meeresfotografen und Freizeittaucher machen.

Die Paradise Diving School befindet sich ganz im Norden der maltesischen Insel, sodass die südlichen Tauchplätze von Gozo nur eine 15-minütige Bootsfahrt von der Schule entfernt sind – wenn das Wetter es zulässt! Comino ist noch näher. Zwischen den Monaten Mai und Oktober werden die meisten Tauchgänge vom Boot aus durchgeführt, mit Ausnahme einiger entfernterer Tauchplätze, die mit unserem Transportmittel und der Fähre besucht werden. Es ist ein Plus, dass der Fährhafen nur zwei Autominuten von der Tauchbasis entfernt ist.

Klicken Sie einfach auf das Bild des Tauchplatzes, um einige der verfügbaren Tauchgänge anzuzeigen.

Tauchen Sie maltesische Inseln mit Paradise Diving

Generell und wetterabhängig können wir von Mai bis Oktober täglich drei Bootstauchgänge vor Malta, Gozo, Comino und Cominetto anbieten. Nach jedem Tauchgang kehren wir zum Strand zurück, damit Sie mit Ihren nicht tauchenden Begleitern zu Mittag essen können. Die Tauchboote fahren von unserem eigenen Steg an unserem Strand ab und machen dies zum bequemsten Taucherlebnis, das alle zufriedenstellt.

Tauchboote sind in den Wintermonaten begrenzt. Wir tauchen in der Regel von der Küste aus in Malta und Gozo , mit begrenzten Bootstauchgängen nach Comino. Besuch von Wracks, Riffs und Höhlen möglich.